Mein Equipment


  • Sopransaxophon: Yamaha Custom 82Z 
  • Mundstücke Sopran: SR Technologies Legend und Francoise Louis ML S 155 Signature Reeds: Vandoren Classique Nr. 3
  • Altosaxophone: Yamaha 82 Z WOF und Buffet Crampon Senzo, 
  • Mundstücke Alto: SR Technologies Titan 0.78 Inch und Phil Tone Rift Reeds: Vandoren Classique Nr. 3 und Legere Signature 2 3/4
  • Tenorsaxophone: Yamaha 82 Z WOF UL 
  • Mundstücke Tenor: Theo Wanne Gaja I  und Durga III beide Bahn 7* (und gelegentlich Gottsu Sepia Tone Bahn 8, Francoise Louis SP T280 Signature) Reeds: Vandoren Classique Nr. 3 und Legere Signature 2 3/4
  • Baritonsaxophon: Yamaha 62E 
  • Mundstücke Bariton: Vandoren V16 B5, (und mitunter Francoise Louis SP Signature) 285 Reeds: Vandoren Classique Nr. 3 und Legere Signature 2 3/4
  • Klarinetten: Buffet Crampon RC Prestige 
  • Mundstück Klarinette: Vandoren M30 Profile 88, Reeds Vandoren V12 Nr. 3
  • Ligaturen: Silverstein Ligature, Vandoren Optimum, Francoise Louise Pure Brass, Theo Wanne.
  • S-Bögen: Alto Yamaha AV1 AG Sterling Silver, Tenor Yamaha TV1 AG Sterling Silver und C1
  • STUDIOBOX Professional 


 

Womit ich arbeite und woran ich mich täglich erfreue:


Diese Instrumente begleiten mich schon seit einigen Jahren: das Sopransaxophon Yamaha Custom 82 Z, ein Altosaxophon Yamaha Custom 82 Z WOF, die Tenorsaxophone Yamaha Custom 875 EX sowie zwei 82 Z WOF UL, und das Baritonsaxophon Yamaha 62E.



Die Instrumente der Modellbezeichnung WOF sind ohne Hoch-Fis-Klappe ausgeführt; diese Bauweise,  in früheren Jahren allgemein gängig, verbessert Ansprache und Klang erheblich. Unlackiert, erkennbar an der Modellbezeichnung UL, fallen Klang und Ansprache besonders auf: Intonation, Projektion, Volumen, Flexibilität und Kolorit dieser hervorragenden Instrumente begeistern mich immer wieder! 

Zwar orientiert sich ihr Design an dem Vorbild des französischen Saxophonbaus, vornehmlich dem des legendären Modell MK VI der Firma Selmer, Paris, doch hat es die Fa. Yamaha verstanden, ihren Custom-Modellen, den 82 Z und 875 EX, einen recht eigenen Charakter zu verleihen.

Meine Saxophone befinden sich im täglichen, ununterbrochenen und mitunter harten Dauereinsatz, aber sie bleiben immer zuverlässige, überaus haltbare und sehr handliche Werkzeuge und erfreuen mich mit ihrem vollem, runden Klang...


Buffet Crampon Senzo...

Häufig greife ich zu meinem Buffet Crampon Senzo, einem Altsosaxophon, das die Hersteller Buffet Crampon, Paris, und Julius Keilwerth, Markneukirchen, in enger Zusammenarbeit gemeinsam fertigen. Dieses Saxophon steht ganz in der Tradition der legendären Buffet Crampon Modelle S-1 und S-1 Prestige. 

Buffet Crampon Senzo

Die mechanischen und akustischen Qualitäten dieses Instrumentes sind herausragend und über jeden Zweifel erhaben: die Applikatur liegt bequem in der Hand, ist unglaublich genau eingestellt und läuft äußerst schnell. 

Buffet Crampon Senzo: der S-Bogen verfügt über eine Resonanzkammer, die dem Tones mehr Volumen verschafft...

Die klangliche Ausgewogenheit des Senzo, die Größe, Wärme, der Farbenreichtum seines Tones ragen heraus und bleiben gegenwärtig nahezu unerreicht. Bemerkenswert ist die Trennschärfe: große Intervalle, insbesondere auch im Wechsel zwischen den Registern, sind leicht und genau zu treffen! An der besonderen akustischen Qualität des Senzo nimmt sein handwerklich sorgfältig und überwiegend in Frankreich gefertigter Korpus aus Kupfer entscheidenden Anteil.

Buffet Crampon Senzo: leichtgängige, überaus schnelle und genau eingestellte Applikatur mit schönen Fingerauflagen aus schwarzen Perlmutt...

Dieses Instrument gilt gemeinhin als vornehmlich für das klassische Genre geschaffen. Doch diese Einschränkung trifft in keiner Weise zu: tatsächlich vermag man sich mit dem Senzo in jeder Stilistik sicher zu bewegen. Das Instrument ist flexibel und vielseitig einsetzbar!

Ein unmittelbar vergleichbares Instrument findet sich derzeit auf dem Markt nicht. Das YAS 875 EX Custom der Firma Yamaha, geht klanglich sowie in seiner Wertigkeit in eine ähnliche Richtung und wäre als Alternative zum Senzo zu nennen.

 

Vintage Saxophone...
Historische Saxophone, Modelle wie das legendäre Selmer Balanced Action, Super Balanced Action oder Mark VI, das Conn Lady Face (6M und 10M), Conn Constellation (28M), das King Super 20, Buescher 400,  The Martin oder auch Buffet Crampon Dynaction, Super Dynaction oder Prestige sind wertvolle Sammlerstücke, bleiben aber auch die bevorzugten Werkzeuge derjenigen, die den ganz besonderen Klang suchen; allerdings sind auch mit modernen Setup entsprechende Ergebnisse erreichbar: neben der Technik des Instrumentalisten kommt es insbesondere auf eine sorgfältig ausgewogene Auswahl von Mundstück, Blatt, Blattschraube und S-Bogen an. Suchen Sie Ihr persönliches Equipment? Ich berate Sie gerne!



Die Instrumente sind wunderbare Werkzeuge: sie ermöglichen es uns, unseren Gefühlen und Erfahrungen einen eigenen musikalischen Ausdruck zu verleihen.


Beratung: Instrumentenauswahl und Kauf

Es muss nicht immer das Teuerste sein... Mittlerweile sind etliche europäische und asiatische Hersteller am Markt. Ich berate Sie fachkundig auf der Suche nach dem geeigneten Instrument. Rufen Sie mich für eine persönliche Beratung unter 0176 60975324 an.

Ich rufe Sie gerne zurück!




Kooperation mit dem Fachhandel

Fachkundige Beratung, große Auswahl, Verkauf und erfahrener Werkstattbetrieb unter einem Dach finden Sie bei Holger Bastein in Hamburg. 
Mit dem Musikhaus Andresen in Lübeck verbindet mich eine jahrelange, freundschaftliche Zusammenarbeit. Im Rahmen dieser Kooperation bündeln wir erfolgreich die verschiedenen Kompetenzen.

 

Reparaturen

Manchmal geht etwas zu Bruch oder läuft schlecht. Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an den ausgewiesenen Fachmann, in Lübeck Jan Schwesinger: ein ganz hervorragender Handwerker, der mit Sachverstand und höchster Sorgfalt arbeitet!   


Sie suchen ein historisches Instrument: 

Es gibt verschiedene Händler. Gut beraten wurde ich bislang immer bei Mike Duchstein, Berlin. Erste Eindrücke gewinnen Sie u.a. auf der Seite SaxPics.


Klarinetten F.A. Uebel:


F.A.Uebel Klarinetten
Klarinetten der Fa. F.A. Uebel
FAU_Anzeige_ArtistsFriends_01_web.pdf (1008.39KB)
F.A.Uebel Klarinetten
Klarinetten der Fa. F.A. Uebel
FAU_Anzeige_ArtistsFriends_01_web.pdf (1008.39KB)














Eine Grifftabelle für das Saxophon, bereit gestellt durch die Fa. Harald Hüyng, Düsseldorf:




Hier zwei Grifftabellen (PDF), bereitgestellt durch die Fa. Harald Hüyng, Düsseldorf: