Klarinettenunterricht in Lübeck


Ob Sie Oehler oder Böhm blasen, entscheiden Sie selbst. Beide Systeme weisen Vorzüge aber auch gewisse Nachteile auf. Keines der beiden ist dem anderen wirklich überlegen. Klanglich näherten sie sich während der vergangenen Jahre durch Entwicklungen im Instrumentenbau an. 

Für die Böhmklarinette spricht die etwas höhere klangliche Variabilität, die auf der Bohrung beruht, aber u.a. auch durch eine weitaus größere u. vielfältigere Auswahl an Mundstücken ermöglicht wird: Hersteller wie etwa die Fa. Vandoren bieten ein außerordentlich breites Spektrum unterschiedlicher Mundstücke insbesondere für die Böhmklarinette an. In diesem Angebot findet jeder das passende Setup.

Daneben stellt die Böhmklarinette etwas geringere Anforderungen an die Motorik. 

Ich berate Sie gerne bei der Auswahl Ihres Instrumentes!

Ich unterrichte beide Systeme gern, wenn Sie etwa als Erwachsener spät einsteigen oder mit Ihrem Instrument eine weite stilistische Breite darstellen möchten, dann empfehle ich Ihnen aber die Böhmklarinette.

Die Klarinette ist heute in vielen musikalischen Genres zuhause, nicht nur in der Klassik! Eine solide, klassische Ausbildung steht jedoch am Anfang. Haltung, Luftführung, Tonbildung, Artikulation und Phrasierung sind Begriffe, die auf die wichtigsten Grundlagen verweisen. Beherrscht man sein Handwerk, ist ein Fundament nachhaltig gelegt, steht einem die weite Welt der Musik gänzlich offen.


Die Klarinette ist ein wunderbares Werkzeug: es ermöglicht uns, unseren Gefühlen und Erfahrungen einen eigenen Ausdruck zu verleihen. 

 

  • Alle Klarinetten, Oehler und Böhm.
  • Auf Ihre Ansprüche, Bedürfnisse und Möglichkeiten abgestimmte Unterrichtsangebote.
  • Unterricht auch am Vormittag. 
  • Einstieg nach dem Zahnwechsel mit etwa 8 oder 9 Jahren: eine Probestunde verschafft Klarheit!
  • Man ist nie zu alt: besondere Angebote für Erwachsene senioren.
  • Keine Vorkenntnisse nötig: der Unterricht steigt genau dort ein, wo Sie gerade stehen. 
  • Individuelles und personalisiertes Unterrichtsmaterial.
  • Methodisch fundiertes Coaching: Harmonik, Rhythmik und Improvisation. 
  • Klarinettenworkshops.
  • Improvisationsworkshops.
  • Unterricht auch in Kleingruppen: lernen Sie gemeinsam mit Freunden oder Verwandten.
  • Geschenkgutscheine: gönnen Sie Ihren Liebsten oder Freunden Unterricht, Einblicke oder den Einstieg in das Klarinettenspiel. 
  •  Schulkooperationen.
  • Berufsvorbereitende oder -begleitende Unterrichtsangebote: etliche Schüler und Schülerinnen absolvierten mittlerweile erfolgreich ein Musikstudium.
  • Sie suchen Ihr persönliches Equipment: ich berate Sie gerne!


Mit welcher Klarinette wann beginnen?

Eine Probestunde verschafft Klarheit darüber, ob Ihr Kind bereits die Klarinette spielen kann. Ich zeige Ihnen und Ihrem Kind gerne das Instrument und schaue gemeinsam mit Ihnen, was bereits möglich ist... Die Kinder können i.d.R. bereits im Grundschulalter nach dem Zahnwechsel beginnen. Es gibt kindgerechte Klarinetten. So produziert die Fa. F.A. Uebel mit dem Modell 611-C eine C-Klarinette, die gut in Kinderhänden liegt, hervorragend auch die D-12 der Fa. Schreiber, eine Bb-Klarinette mit kindgerechter Mechanik.


 


Klarinette lernen im Alter, Senioren lernen Klarinette

 

Neuere Untersuchungen untermauern meine eigenen Unterrichtserfahrungen: Die Lernfähigkeit lässt im Alter grundsätzlich nicht nach! Möglicherweise verringert sich ein wenig die Lerngeschwindigkeit. Aber ältere Menschen sind ohne Einschränkung in der Lage, ein Musikinstrument zu erlernen. Dabei sind sie in keiner Weise eingeschränkt oder gegenüber Jüngeren benachteiligt. Ganz im Gegenteil: als Erwachsener, als Senior verfügt man bereits über eine umfangreiche Vorbildung, Hörerlebnisse, einen Wissensschatz, Lernerfahrung, und dieser Vorsprung führt dazu, daß manch Älterer sogar in kürzerer Zeit zu weitaus erfreulicheren Ergebnissen gelangt als mancher Jüngere.   Es ist ein leider immer noch weit verbreitetes Missverständnis und Irrtum, die Lernfähigkeit sei im Alter eingeschränkt. Dieses Vorurteil hält jedoch zusehends immer weniger Menschen davon ab, auch im Alter zum Beispiel Klarinette zu lernen. Denn: das Erlernen eines Musikinstrumentes macht nicht nur Spaß, es tut auch gut und führt zu neuen Begegnungen und Kontakten. 

Christian Heinrich führte im Jahr 2013 ein bemerkenswertes Gespräch mit dem renommierten Lernforscher Christian Stamov Roßnagel. Dieses überaus aufschlussreiche Interview wurde am 28. November 2013 auf Zeit Online veröffentlicht.

Lesen Sie bitte nach:



Lernen im Alter.
Interview mit dem Lernforscher Christian Stamov Roßnagel
Lernen im Alter.pdf (506.84KB)
Lernen im Alter.
Interview mit dem Lernforscher Christian Stamov Roßnagel
Lernen im Alter.pdf (506.84KB)








Das größte Glück finden wir in der Freude und Begeisterung, die wir mit anderen Menschen teilen, während unsere Lieder erklingen!


Kaufen Sie kein Instrument online. Auch wenn alle namhaften Hersteller sich in der Produktion um Konsistenz und Homogenität bemühen, also Serienstreuungen zu vermeiden suchen: jedes Instrument klingt ein wenig anders. Klarinetten sind üblicherweise aus Holz gefertigt, einem nachwachsendem, natürlichen Rohstoff. Das Ausgangsmaterial des Klarinettenkorpus variiert daher in seiner Beschaffenheit, so dass jede Klarinette, obschon innerhalb einer Serie oder Modellreihe baugleich, etwas anders anspricht und klingt. Es lohnt sich deshalb auf jeden Fall der Gang in ein Fachgeschäft, sich dort, gut beraten und in Ruhe das passende Instrument auszusuchen. Ich begleite Sie gerne bei der Auswahl Ihres Instrumentes!


Klicken Sie auch auf diese Seite: www.Klarinettenunterricht-Lübeck





Buffet Crampon, RC Prestige, Vandoren M 30 Profile 88, Vandoren Optimum u. Vandoren V12 Nr.3


Flyer u. Informationsmaterial für den Ausdruck (PDF): 

Broschüre Klarinettenlehrer und -Unterricht in Lübeck
Broschüre Klarinettenlehrer und -Unterricht in Lübeck
Broschüre Gerrit Schwab.pdf (2.53MB)
Broschüre Klarinettenlehrer und -Unterricht in Lübeck
Broschüre Klarinettenlehrer und -Unterricht in Lübeck
Broschüre Gerrit Schwab.pdf (2.53MB)





Hier eine Liste (PDF) der bedeutendsten Klarinettisten:





Hier zwei Grifftabellen (PDF), bereitgestellt durch die Fa. Harald Hüyng, Düsseldorf:







Meine Partner:

 

Kreismusikschule Kreis Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg

Gymnasium am Mühlenberg, Bad Schwartau

Holger Bastein Holzblasinstrumente, Hamburg

Musikhaus Andresen, Lübeck